Herrensitzung 2018

600 jecke Männer erlebten am Sonntag ein Programm mit Spitzenkräften des Kölschen Fastelovends. Räuber, Höppemötzjer, Präsident Volker Weiniger und die Funky Marys gaben sich mit vielen Anderen regelrecht die Klinke in die Hand.

Sitzungspräsident Guido Giesen konnte wieder viele Gäste auch Nah und Fern begrüßen. Die weiteste Anreise hatte wohl die Rot-Weiße-Garde aus Bad Driburg in Westfalen.

Im Rahmen einer besonderen Ehrung zeichnete KG-Vorsitzender Frank Zimmermann Sonja Quell, Guido Giesen und Bernd Malmen mit dem Verdienstorden der KG Fidele Geister aus.

Fotos der Herrensitzung

Teil 1

Teil 2